Happy End – Ehemalige Insassen


Wo man Frauen in Spaßtreffen

Hallo ich bin es der kleine Marco Marioich durfte letzten Freitag, nach einem fast einwöchigen Aufenthalt bei Euch, das Tierheim wieder verlassen. Ich bin nun bei drei weiteren Wellis unter gekommen, aber den habe erstmal gezeigt was ich von ihnen halte. Doch Harry hat sich nicht abschrecken lassen und seitdem sind wir die besten Freunde. Uns geht es richtig gut. Das wollte ich Euch nur mal kurz rüberbringen. Wer sich mit Tieren nicht auskennt der würde evtl.

Mut zur Freiheit

Klingt mächtig vertrackt. Klingt nach Kopfgeburt, nach Avantgarde und keinesfalls nach Populärem, accordingly viel scheint sicher. Ein urbaner und zugleich idyllischer Ort, typisch für Berlin mit seinen vielen Brüchen und mehr immer unentdeckten Nischen. Ein Ort, der Gegensätze vereint und anzieht, spannend für die Kunst. Vom oberen Deck des Radialsystems, einem stillgelegten Pumpwerk der Wasserwerke mit seinen einst eben radial auslaufenden Leitungen, hat man einen weiten Blick über die Spree. Da der Alex, dort der Schornstein einer verfallenen Fabrik, daneben eine wüste Brache und verstehen weiter rechts, am anderen Spreeufer, prunkt die Verdi-Zentrale. Schon schippert ein Boot mit Touristen vorbei, die ihre Kameras radial schwenken. Das Areal im Länderdreieck zwischen den zentralen Bezirken Mitte, Friedrichshain und Kreuzberg gedeiht, auch wenn es langsam geht. Am Ufer entsteht ein Bootsanleger fürs Radialsystem.


Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *