Mann? Frau? Beides? - Was genau ist Intersexualität?


Wie man mehr Seniorenpärchen

Der ostafrikanische Kulturkreis als Erklärung für sexuelle Nötigung Der ostafrikanische Kulturkreis als Erklärung für sexuelle Nötigung Dezember von Don Alphonso Lesermeinungen Die Überschrift ist hart, klingt nach AfD, und lässt Hatespeech vermuten. Einige Empörte, die den Beitrag angeklickt haben, werden mir einen frischen Link zur Prantlhausener Zeitung in die Kommentare setzen wollen, in der erklärt wird, dass sexuelle Übergriffe meistens aus dem persönlichen Umfeld kommen. Statistisch gesehen. Andere werden schon einen Browser öffnen, um mich bei Aktivisten anzuschwärzen, damit sie mich bei der FAZ denunzieren. Und wieder andere werden denken, endlich traut sich einer mal, das zu sagen, auch wenn es ihn vermutlich den Job kostet.

Mehr zum Thema

Bernhard C. Schär Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen Bernhard C. Schär ist Kolonialhistoriker an der ETH Zürich. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Rolle der Schweiz während der europäischen Expansion. Schär: Auf jeden Fall. Er steht für Menschen aus Afrika und wird im Zusammenhang mit Rückständigkeit und Schmutz verwendet. In diesem Krieg begannen christliche Adelige, ein neues Wappen für sich zu erzeugen: nämlich den abgeschlagenen Kopf ihrer Feinde. So wurde er zum Wappenzeichen, wie wir ihn bis heute in der Berner Mohrenzunft finden oder auch mehreren Gemeindewappen all the rage der Schweiz.


Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *