Die Abenteuer des Sherlock Holmes : Buch


Mann zu Junggeselle ich Frisur

Der Meisterdetektiv ist davon zunächst nicht wirklich beeindruckt. Denn er legt, wie er Dr. Watson in einem Gespräch versichert, weniger Wert auf Rang und Namen seiner Klienten. Viel wichtiger ist für ihn, ob ein Fall aus kriminalwissenschaftlicher Sicht interessant ist, oder nicht. Dieses Kuvert erweckt den Eindruck einer Einladung zu einem gesellschaftlichen Ereignis.

Navigationsmenü

Wenn der Bäckermeister Zoderer zu seinem Freunde Piffrader gesagt hatte, die Verlobung des Steuerinspektors Gritz mit Hedwig solle vorerst nicht publik werden, so war das so wenig ernst gemeint als manche Bürgerrede über das Beamtentum und Allgemeinheit absichtlich zur Schau getragene Geringschätzung. Zoderer hatte lichte Momente, in welchen er geradezu froh zu sein schien, einen solchen Tochtermann in wenn auch non glänzender, so doch in auskömmlicher und sicherer Stellung bekommen zu haben. Laut schimpfte er aber über das Beamtentum. Das beste Mittel hierzu schien Hedwig, die Kunde der Verlobung den Freundinnen und Feindinnen unter dem Siegel der Verschwiegenheit mit der Bitte um strengste Diskretion anzuvertrauen. Der Neid sorgte gründlich, die Zungen in Bewegung zu setzen.

Webinar – Simulation in der Leitstelle


Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *