Neujahrsgrüße aus Wenigzell


Eine Faust Mann ist Wurm

Von pmelittam Wer kennt ihn nicht, Goethes Faust? Oliver Pötzsch hat sich dem historischen Faust angenommen und erzählt seine Geschichte von Kindheit an. An diesem Tag trifft er, und der Leser, auch zum ersten Mal auf Tonio del Moravia, der den Jungen für etwas Besonderes hält und ihn zeitweise unter seine Fittiche nimmt. Seine Absichten scheinen allerdings eher ungut zu sein. Johann, den seine Mutter Faustus, der Glückliche, nennt, hat es nicht leicht, sein Vater hält wenig von ihm, die Mutter ist schwer krank, im Dorf ist er nicht gut gelitten. Der Name Faustus scheint fast Hohn zu sein — und wird es auch weiterhin bleiben. Leicht ist nämlich auch sein weiteres Leben nicht, er selbst macht es sich dabei oft selbst schwer, lügt und betrügt, und tut den Menschen, die er mag, oft nicht gut.

Diskussion schließen

Handwerk und Gewerbe Vom Mechatroniker zum Meister-Tischler des Jahres … Lukas Faustmann, 29, ist eindeutig ein Multitalent. Die erste Meisterprüfung absolvierte er als Mechatroniker für Elektromaschinenbau und Automatisierungstechnik. Damit verdient er nun seit zwölf Jahren sein Neuter in der Automobilbranche. Vom Meister-Tischler fasziniert In Wirklichkeit schlug sein Herz aber schon immer für die Tischlerei. Lukas Faustmann war sofort von ihm und seinen Arbeiten fasziniert.

Faust Teil I, Johann Wolfgang von Goethe. Bespechung: Petra Urban.

Erste Versuche als Tischler – das Schneidbrett:

Seit Uhr Studio 9 Kulturnachrichten Deutscher Theaterpreis Der Faust verliehen Zum Mal wurde am Abend der deutsche Theaterpreis Der Faust verliehen. Regie für die diesjährige Online-Veranstaltung führte das Staatstheater Hannover. Mit der Auszeichnung werden herausragende künstlerische Leistungen in acht Kategorien geehrt. Die Regisseurin Ewelina Marciniak erhielt den Theaterpreis für ihre Umsetzung von Der Boxer am Thalia Theater Hamburg.

Kulturnachrichten

Ich bin begeistert und freu mich außerdem auf all die Lieder, die denn noch entstehen. Du schreibst wirklich rührselig schön. Ich höre aus den Zeilen von den Kisten in denen keine Tränen warten eine Akzeptanz raus, ehrliche Akzeptanz dass es vorbei ist, dass das auch irgendwie in Ordnung ist, dass- gleichzeitig eine Orientierungslosigkeit. Weil das Ende schon da ist, aber der Neuanfang noch nicht begonnen hat. Engagements folgten am Bregenzer Festspielhaus im Grazer Dom im Berg und nicht zuletzt im ausverkauften Theater am Spittelberg all the rage Wien. Es gab dann eine Kooperation mit den Cineplexx und Starmovie Kinoketten für die Live im Kino Tour. Faustmann hatte keine Lust auf Advertise und Fame. Am November im Chelsea spielt Robi Faustmann Lieder von seinem neuen Album mit Walter Walterson am Bass und Thomas Gieferl am Schlagzeug.


Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *